Hoffest 2012

Dem Gesang der Bienen lauschen

Fest auf dem Bauernhof Thiele

Sehr familiär war die Atmosphäre beim beliebten Hoffest auf dem Bauernhof Thiele. Viele junge Familien fanden am Samstag den Weg an die Wengernstraße. Besonders für die Kinder gab es zahlreiche Aktionsstände - Hüpfburg, Streichelzoo, ein Quiz zum Thema Bauernhof und mehr. Landwirt Friedrich-Wilhelm Thiele und seine Frau Karin begrüßten die Gäste persönlich.

Am Erlebniss-Schaukasten der Bienen herrschte großes Gedränge. Kinder konnten mit dem Stethoskop dem „Gesang der Bienen“ lauschen. Wer besonders mutig war durfte sogar ein Bienchen mit Honig füttern. Dicht umlagert war auch das Glücksrad, wo Fragen rund um den Bauernhof beantwortet werden mussten.

Neben Ost- und Gemüseständen warteten auf die Besucher viele interessante Dinge, beispielsweise Wachskerzen und Holzherzen. Witzig waren die genähten Minischlafanzüge aus drei Geschirrtüchern. Wer Hunger verspürte hatte die Qual der Wahl. Von süß bis herzhaft reichte das  kulinarische Angebot auf dem Hof.

Bücherwürmer und Leseratten konnten auf den Büchertischen nach passender Lektüre suchen. Die Freunde des runden Leders kamen am Abend in der Scheune auf Ihre Kosten, denn dort stand „Rudelgucken“ zum ersten Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auf dem Programm.

Frisch an der Heißen Theke

Heute

Hühnersuppe
4,00€
Wirsingroulade mit Kartoffeln
6,10€
Möhreneintopf
4,50€

Ihre Vorteile

  • frische Lebensmittel
  • hohe Qualitätssicherung
  • eigene Produktion